JoomlaTemplates.me by Discount Bluehost


Förderprogramme des Kantons Obwalden
 

Energieförderprogramm 2021

Das Energieförderprogramm des Kantons Obwalden umfasst die energetische Sanierung der Gebäudehülle, Energieeffizienzmassnahmen und die Nutzung erneuerbarer Energien. Ergänzend werden auch Beiträge an hocheffiziente Neubauten (MINERGIE P), an Energieberatungen, Impulsberatungen, GEAK-Plus Beratungen, energetische Betriebsoptimierungen und an das nachhaltige Bauen (Zertifizierung SNBS) gewährt. Das Energieförderprogramm 2021 bleibt im Grundsatz fast identisch mit dem Energieförderprogramm 2020 und weist lediglich eine wichtige inhaltliche Anpassung auf, um den zielgerichteten Mitteleinsatz zu verstärken. Die Einzelbauteilsanierungen werden neu mit 40 Franken pro m2 gefördert.


Flyer mit Bestellformular  Fördermodell des Kantons Obwalden

 

Abschlüsse einreichen

Nach der Förderzusage haben Sie eine vorgegebene Frist erhalten, um die Massnahmen umzusetzen und hier Ihren Abschluss zu erfassen und an die zugewiesene Bearbeitungsstelle einzureichen. Um einen Abschluss der Fördergesuche zu erfassen, müssen Sie sich im Gesuchsportal einloggen.


Impulsberatungen 2021

Nach der Förderzusage haben Sie eine vorgegebene Frist erhalten, um die Massnahmen umzusetzen und hier Ihren Abschluss zu erfassen und an die zugewiesene Bearbeitungsstelle einzureichen. Um einen Abschluss der Fördergesuche zu erfassen, müssen Sie sich im Gesuchsportal einloggen.